3D-Produktvisualisierung mittels Compositing

Zwei oder mehrere unterschiedlich erstellte Bilder, z.B. ein fotografiertes Produkt und ein künstlich hergestellter 3D-Raum können graphisch/ perspektivisch korrekt zu einem Bild zusammen gefügt werden.  Sie bilden sozusagen eine Komposition aus verschiedenen Teilen. (Compositing)

Ein Anschauungsbeispiel:

1. Der fotografierte Teppich:

foto-teppich

 

 

2. Der Raum, als 3D- Visualisierung:

Dieser künstlich erstellte Raum ist an die Perspektive des fotografierten Teppichs angepasst. Das sogenannte „Rendering“ wird im letzten Schritt mit der Fotografie zu einem Gesamtbild zusammengesetzt.

anpassung-der-kamera

3d-visualisierung

 

3. Das Compositing:

Der Teppich ist im virtuellen Raum eingebunden.

produktvisualisierung-composite

Vorteil des Compositing bei der Produktvisualisierung ist, dass sowohl der 3D-Raum, die Möbel als auch das fotografierte Produkt schnell und unkompliziert jederzeit verändert oder getauscht werden können. Dies ist im Fotostudio nur mit enormem Kostenaufwand möglich.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Produktvisualisierung.

Zu unseren Dienstleistungen.

 
 
 

Kommentar abgeben:

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.