Akustik Teil 2: Konsequenzen akustischer Störungen im Büro

Das Ohr steht über allem! Als Prioritätssinn blockiert es alle anderen Informationen. Sie können gerade essen (schmecken), lesen (sehen), oder andere Sinne bemühen, ein Ton bringt Sie raus. Das Ohr schläft nie. Die klare Dominanz nimmt dabei die Sprachverständlichkeit ein, denn unser Gehirn versucht den Inhalt eines Gespräches zu verstehen, auch wenn es gar nicht für uns bestimmt ist. Wir speichern den gehörten Text aber nicht den gerade gelesenen.


Den ganzen Beitrag lesen…