Designklassiker: Aluminium Chair von Charles & Ray Eames


Visualisierung der Designklassiker Aluminium Group EA 124 chair, 125 stool und La Fonda Coffee Table von Charles & Ray Eames.

Software: Blender + Cycles

Renderinformationen:
Pixel: 1500×1750
Integrator: Full Global Illumination
Zeit: 5:14 Stunden
Compositing mit Blender

Material, Licht und Compositing Settings (pdf)

 
 
 

14 Kommentare zu “Designklassiker: Aluminium Chair von Charles & Ray Eames”

  1. Alain
    1. März 2012 um 11:26

    Bildkomposition schön.
    Hat aus meiner Sicht zuviel Schwarzanteil im Bild.

    Gruss Alain

  2. Admin
    1. März 2012 um 11:40

    Hallo Alain, dass mit dem Schwarzanteil ist meiner Meinung nach immer schwierig. Jeder Monitor stellt das Bild anders dar…

    Aber ich habe das Bild noch mal etwas kontrastreicher und heller gemacht.

    Grüße Lars

  3. Peter
    1. März 2012 um 13:08

    Saubere Arbeit. Wie lange hast du dafür gebraucht?

  4. benson
    1. März 2012 um 17:07

    sehr gute arbeit, gefällt mir sehr – darf man fragen, wie die Renderzeiten so sind?

  5. Gast
    1. März 2012 um 18:55

    Das ist fett. Sieht wirklich echt aus.

  6. Admin
    1. März 2012 um 19:05

    Danke für das Feedback. Ich veröffentliche morgen Details zum Bild. Schöne Grüße Lars

  7. Robert
    1. März 2012 um 23:19

    Sehr schöne Arbeit. Mich würde interessieren, auf welche Art Du die Vorhänge in Cycles umgesetzt hast. Könntest du evtl. ein paar Worte dazu verlieren?

    Danke und viele Grüße,
    Robert

  8. Admin
    2. März 2012 um 07:30

    Hallo, ich habe ein paar Informationen (siehe oben) hinzugefügt. Am Wochenende mache ich ein kleines Tutorial.

  9. ixe
    2. März 2012 um 09:31

    Sieht super aus. Das Glas finde ist am besten.

  10. LPower
    2. März 2012 um 12:03

    Wirklich gute Arbeit. Blender macht Fortschritte.

  11. SuSe
    2. März 2012 um 15:26

    Ich habe zwei Fragen. Was für Hardware nutzt du? Und wo hast du die Texturen her?

  12. Vince
    2. März 2012 um 18:57

    Hi,
    gute Arbeit!
    Was mir auffällt ist der Fußboden, es scheint mir als ob da eine Specular map fehlt. Der Boden ist zu gleichmäßig und – weil ein einen recht großen Teil des Bildes einnimmt – recht prägnant.

    Es ist schön zu sehen, dass immer mehr fotorealistische Bilder die mit Blender erstellt wurden im Netz zu finden sind, dank Cycles.

  13. Admin
    5. März 2012 um 07:10

    @SuSe
    Ich nutze folgende Hardware: Intel Core i7-2820QM, NVIDIA Quadro 3000M, 8GB RAM

    @Vince
    Die Texturen sind von diversen Quellen bzw. eigene. Die Boden Textur kommt z.B. von Doschdesign.

  14. Admin
    5. März 2012 um 12:56

    Hallo, leider habe ich es am WE nicht geschafft das Tutorial zu erstellen. Ich versuche es aber diese Woche noch… Danke Lars

Kommentar abgeben: